menu

Umberto Asnago

Nach seinem Studienabschluss am Kunstinstitut von Cantù begann er seine Erfahrung als Designer 1968 bei der Firma Giorgetti S.p.A. Später wurde er Leiter des Forschungszentrums der gleichen Marke.

Die Zusammenarbeit mit Giorgetti wurde im Jahr 2006 unterbrochen, dem Jahr, in dem Asnago begann, als Designer und kreativer Berater zu arbeiten. Nach 5 Jahren, im Jahr 2011, nahm er seine Beziehung zu dem in Brianza ansässigen Unternehmen als freier Mitarbeiter wieder auf und entwarf die Mobius-Kollektion.

Die im Laufe der Jahre gesammelte Erfahrung hat Umberto Asnago zu einer vielseitigen Persönlichkeit gemacht, die in der Lage ist, professionell mit den Veränderungen umzugehen, die neue Trends mit sich bringen. Ein Beweis dafür sind die zahlreichen Kooperationen mit führenden Unternehmen aus der Möbel- und Modebranche, für die er Messestände und Showrooms entworfen hat. Unter seinen wichtigsten Tätigkeiten ist die Rolle des Art Directors für die Firma Penta Light zu erwähnen, für die er auch der exklusive Lichtdesigner ist.

Derzeit ist Asnago Art Director und Designer bei 4 Mariani s.r.l. und arbeitet als Produktdesigner für Firmen vom Kaliber eines Arflex, Frigerio, Ivano Redaelli, Medea Lifestyle, Orsenigo und Porada.